Ist doch egal, dass Dumbledore schwul ist?

Bereits vor einigen Jahren verkündete J. K. Rowling, dass Albus Dumbledore schwul ist. Diese Information hat bei Fans schon des öfteren für Diskussionen gesorgt. Vorgestern schrieb ein Fan der Autorin via twitter, dass sie Dumbledore einfach nicht als schwul sehen könne. Darauf antwortete sie:

Erneut war die Diskussion über Dumbledores Homosexualität entfacht und in den sozialen Netzwerken liest man Äußerungen wie: „Wer kümmert sich um die sexuelle Orientierung einer fiktiven Figur?“ oder „Ist doch egal, ob Dumbledore schwul ist?“ Tatsächlich habe ich vor einem Jahr mit ein paar Freunden eine ähnliche Diskussion geführt. Sie konnten nicht verstehen, warum Rowling diesen Teil seiner Identität nachträglich noch erwähnen musste, und generell ist das doch total überflüssig, da sein Liebesleben nie eine Rolle gespielt hat.

Diese Argumente habe mich frustriert, und auch die oben genannten Kommentare frustrieren mich. Denn mir ist es alles andere als egal, dass Dumbledore schwul ist. „Ist doch egal, dass Dumbledore schwul ist?“ weiterlesen